Spareinlagen Sicherheit

  • Das Sparbuch ist nach wie vor die beliebteste Veranlagungsform des Österreichers. Knapp die Hälfte des gesamten Geldanlagevermögens von 320 Milliarden Euro liegt auf Sparbüchern. Das Sparbuch ist so populär, weil es ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Deshalb ändert sich auch an den Spargewohnheiten kaum etwas.

    Die gesetzliche Einlagensicherung garantiert jedem Sparer auch für den Fall einer Bankpleite die Auszahlung seines Sparguthabens bis zu einer Höhe von 100.000 Euro.

  • Weitere Informationen zur Einlagensicherung und zum Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz (ESAEG) finden Sie hier.

    zu den Infos