Internet Banking

  • Mit dem Internet Banking der Volksbank haben Sie jederzeit Zugang zu Ihrem Konto - der ideale Weg Ihre Geldgeschäfte online abzuwickeln!

    Hinweis:
    Bitte beachten Sie aus gegebenem Anlass die u.a. Sicherheitshinweise. Insbesondere weisen wir nochmals darauf hin, dass unsere Mitarbeiter Sie zu keiner Zeit per E-Mail oder telefonisch dazu auffordern, Ihre Zugangsdaten bzw. PIN und/oder TAN bekannt zu geben! Das Sicherheitsmerkmal TAN (Transaktionsnummer) dient ausschließlich zur Unterzeichnung Ihrer Aufträge und wird niemals für die Anmeldung oder sonstige Zwecke benötigt.

  • Funktionen

    Was bietet Ihnen Internet Banking?

    • Single-Sign-On: Konto- und Wertpapierbanking mit nur einem Login
    • Mit der Finanzübersicht schon beim Einstieg einen informativen Überblick
    • "Info & Nachrichten Box" zeigt sofort aktuelle Aufträge oder Nachrichten
    • Schnellzugang für häufig verwendete Auftragsarten
    • Auftragsart "Finanzamtszahlung"
    • Aktuelle Kreditkartenzahlung und Monatsabrechnungen
    • Elektronische Kontoauszüge und Belege
    • Abschluss von Bausparverträgen, Informationen über bestehende Aufträge
    • Real-time Kontostands-Abfragen
    • Erweiterte Umsatzsuche und Umsatz-Export
    • Elektronisches Ansparen mit der "Save&Cash"-Card
    • Zahlungen in den SEPA-Raum
    • Internationaler Zahlungsverkehr
    • Sammelüberweisungen
    • barTAN: Bargeld-Behebung ohne Karte ermöglichen
    • Vorlagenverwaltung für wiederkehrende Zahlungen
    • Anlage, Änderung und Löschung von Daueraufträgen
    • Anlage und Wartung periodischer Aufträge
    • E-Mail-Verbindung direkt zu Ihrem Betreuer
    • Hohe Sicherheit durch mobileTAN und "Digitaler Signatur"

    Voraussetzungen für Internet Banking

    • Ein Volksbank Girokonto
    • Zugangsberechtigung von Ihrer Volksbank
    • Internet-Zugang
    • E-Mail Adresse
    • Electronic Banking Vereinbarung
    • Überzeugen Sie sich selbst vom Internet Banking der Volksbank und testen Sie dieses anhand unserer Demo-Version. Klicken Sie auf "LOGIN" um die Demo-Version zu starten.

      Demo-Version öffnen
  • Sicherheit

    Sicherheit von Internet Banking

    • Mit Volksbank Internet Banking haben Sie eine sichere Verbindung zu Ihrem Konto!
      Schon beim Einstieg wird Ihr Konto von drei Sicherheitsmechanismen geschützt:

      • Verfügernummer: Die Verfügernummer ist ein mehrstelliger Zahlencode, den Sie nach Anmeldung zum Internet Banking von Ihrer Volksbankbekommen.
      • Verfügername: Der Verfügername dient als zusätzliches Sicherheitsmerkmal, welches beim Ersteinstieg von Ihnen festgelegt wird.
      • PIN:Gemeinsam mit Verfügernummer und Verfügername ist die PIN Ihr „Schlüssel“ zum Internet Banking. Eine Initial-PIN (Erst-PIN) erhalten Sie nach Anmeldung zum Internet Banking von Ihrer Volksbank. Ihre persönliche PIN legen Sie beim Ersteinstieg selbst fest. Die persönliche PIN hat aus mindestens 6 Zeichen, möglichst einer Zahlen/Buchstabenkombination zu bestehen und ist jener Teil der Identifikation, der unbedingt geheim zu halten ist.

      Wir verwenden zur Datenübertragung die höchstmöglichen Sicherheits-Verschlüsselungen (128-Bit SSL) im Netz. Seiten, die das SSL-Protokoll verwenden, können an ihrer URL erkannt werden, da sie mit "https://" und nicht mit "http://" beginnen und ein Sicherheitsschloss aufweisen. Überprüfen Sie dies bitte immer bei der Verwendung Ihres Internet Bankings.

      Wichtiger Hinweis: Die Internet Banking Anwendung funktioniert nur mit einem Internetbrowser, der die 128bit SSL-Verschlüsselung verwendet.

    • Wie funktioniert eine SSL-Verschlüsselung?

      Nähere Informationen zur SSL-Verschlüsselung finden Sie auf der folgenden Webseite von Security Server Deutschland.

      zu www.ssl.de

    Steigern Sie Ihre Sicherheit beim Internet Banking

    • Das Volksbank Internet Banking bietet Ihnen modernste und laufend weiterentwickelte Sicherheitssysteme. Dennoch ist es für Sie als User wichtig die eigene Systemsicherheit zu gewährleisten, sich selbst sicher im Internet zu bewegen und mögliche Gefahren zu beachten.

      Wir haben für Sie auf zwei Seiten die wichtigsten Empfehlungen zur Sicherheit beim Internet Banking zusammengefasst. Mit der  Berücksichtigung dieser können Sie zur Steigerung Ihrer eigenen Sicherheit im Internet Beitragen. Sie finden hier Tipps zu folgenden Themen:

    • Systemsicherheit
    • Sicheres Verhalten
    • Mögliche Gefahren beachten
    • FAQs zur Sicherheit und Browsereinstellungen

      Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Internet Banking, Sicherheit und Browsereinstellungen.

      zu den Internet Banking FAQ
    • Warnhinweise

      Informieren Sie sich hier über Falschmeldungen bzw. betrügerische E-Mails, die sich an österreichische Bankkunden richten.

      mehr zur Sicherheit im Internet
  • mobileTAN

    Volksbank mobileTAN – einfach, sicher und bequem!

    • „Volksbank mobileTAN“ ist ein sog. 2-Wege-Autorisierungsverfahren und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Es ist eine sichere und komfortable Alternative zu den iTAN-Listen für alle Kunden, die über ein Mobiltelefon verfügen. Bei „Volksbank mobileTAN“ wird die im Electronic Banking für die Zeichnung notwendige TAN per SMS ausschließlich auf ein von Ihnen autorisiertes Mobiltelefon übermittelt.

      Die Aktivierung können Sie selbst direkt in Ihrem Electronic Banking-Produkt vornehmen. Aktivieren Sie „Volksbank mobileTAN“ und profitieren Sie von noch mehr Sicherheit.

    Ihre Vorteile

    • Einfach, sicher und bequem im Volksbank Electronic Banking zeichnen
    • Hohe Sicherheit durch zwei voneinander unabhängige Geräte (PC und Mobiltelefon)
    • TAN untrennbar an den Auftrag gebunden, für den sie ausgestellt wurde
    • Entfall der Zusenden und sicheren Verwahrung der iTAN-Briefe
    • Auf Ihrem Mobiltelefon nur SMS-Empfang und kein SMS-Versand nötig

    Voraussetzungen

    • Mobiltelefon oder ein anderes mobiles Gerät, mit dem Sie SMS empfangen können
    • Zwei voneinander unabhängige Geräte; PC und Mobiltelefon
    • Volksbank Internet Banking oder Volksbank Office Banking

    Mehr Sicherheit

    • Bei diesem Autorisierungsverfahren erhalten Sie Ihre Transaktionsnummern (TAN´s) ausschließlich auf ein von Ihnen dafür autorisiertes Mobiltelefon. Die übermittelte TAN ist dabei immer technisch untrennbar an diesen einen Vorgang gekoppelt, für den sie angefordert wurde, z. B. für eine Überweisung. Für andere Transaktionen ist sie unbrauchbar und damit für Phishing-Betrüger völlig wertlos. Durch die Einbindung von zwei unterschiedlichen technischen Geräten – PC und Mobiltelefon – ist jeder Auftrag quasi doppelt abgesichert.

      Eine TAN-SMS enthält zusätzlich Eckdaten von dem Auftrag, mit der sie untrennbar verbunden ist, zur Kontrolle, z.B. Betrag, IBAN/BIC bzw. Konto/BLZ oder bei Sammelaufträgen Anzahl und Summe der Aufträge.

    Und so funktioniert die "Volksbank mobileTAN" im Volksbank Internet Banking

    • Beispiel SMS mobileTAN

      • Erfassen Sie Ihre Aufträge, wie gewohnt als:
        - Einzelauftrag: Geben Sie die Auftragsdaten in das
          Auftragsformular ein und klicken Sie auf „Auftrag
          zeichnen“
        um die Unterschriftenmappe zu öffnen.
        - Sammelauftrag: Klicken Sie nach Eingabe der
          Auftragsdaten auf „Versandbereit zeichnen“ 
          um den Auftrag in die Unterschriftenmappe zu legen.
          Gleichzeitig wird ein neues Auftragsformular für
          einen weiteren Auftrag geöffnet. Wiederholen Sie
          den Vorgang beliebig und wechseln Sie nach Eingabe
          aller Aufträge in die Unterschriftenmappe.
      • Markieren Sie die Aufträge in der Unterschriftenmappe, die Sie zeichnen möchten und wählen Sie Zeichnungsverfahren „mobileTAN“. Klicken Sie auf den gewünschten Zeichnen-Button um eine TAN anzufordern.
      • Sie erhalten umgehend eine SMS mit Eckdaten der Aufträge, die Sie im Volksbank Internet Banking eingegeben haben und der für die Zeichnung dieser Aufträge geltende TAN. z.B. Einzelauftrag mit IBAN oder mehrere Aufträge als Sammelauftrag:
      • Prüfen Sie, ob die in der SMS dargestellten Daten mit den im Volksbank Internet Banking eingegebenen Daten übereinstimmen.
      • Geben Sie abschließend die in der SMS angezeigte TAN im Internet Banking in das vorgesehene Eingabefeld ein und klicken Sie auf den OK-Button. Der Vorgang wird im Rechenzentrum geprüft und ausgeführt. Anschließend können Sie im Internet Banking, wie gewohnt, eine Bestätigung ausdrucken.
  • barTAN

    Volksbank barTAN

    Kein Bargeld? Keine Karte? Jetzt mobil Bargeld abheben!

    • Sie sind unterwegs, haben kein Bargeld mit und auch Ihre Bankomatkarte vergessen? Machen Sie es wie Thomas Morgenstern und lassen Sie sich einfach bis zu € 100,- auf einen beliebigen Volksbank-Bankomaten senden.

    So einfach funktioniert der Volksbank barTAN

    • im Internet Banking oder über die Volksbank-App die Auftragsart Barbehebung wählen
    • Betrag, Terminal-ID des Bankomaten (links oben) und Mobilnummer des Empfängers eingeben
    • Auftrag zeichnen und schon bekommt der Empfänger den barTAN auf sein Handy
    • der Empfänger drückt am Bankomaten die OK-Taste, gibt den barTAN ein und der Betrag wird ausbezahlt

    Videos und Details

    • Alle weiteren Informationen zum Volksbank barTAN sowie das Video mit Thomas Morgenstern und Andreas Goldberger finden Sie auf unserer barTAN-Seite. Weiters finden Sie dort ein Video mit einer kurzen Anleitung zum Volksbank barTAN.

  • Erstlogin

    Ersteinstieg ins Volksbank Internet Banking

    • Beim Erstlogin ins Volksbank Internet Banking werden Sie aufgefordert Ihre persönlichen Sicherheitsmerkmale festzulegen.

      Geben Sie dazu in der Erstlogin-Maske die im PIN-Brief angeführte Verfügernummer und Erst-PIN ein. Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert "Verfügername" (4 bis 24 Zeichen) und Ihre persönliche PIN (6 bis 40 Zeichen) festzulegen. Danach sind Sie in Ihrem Volksbank Internet-Banking angemeldet und die Erst-PIN verliert ihre Gültigkeit. Geben Sie bei jedem nachfolgenden Login Verfügernummer, Verfügername und Ihre persönliche PIN ein.

      Sie können den Erstlogin auch über die Standard Login-Maske (3 Eingabefelder) durchführen. Geben Sie dazu Ihre Verfügerdaten (Verfügernummer, Erst-PIN) in das jeweilige Eingabefeld ein und lassen Sie das Eingabefeld "Verfügername" leer. Auch hier werden Sie analog Erstlogin-Maske aufgefordert Verfügername und persönliche PIN festzulegen.

  • Online Hilfe & Demo

    Überzeugen Sie sich selbst vom Volksbank Internet Banking!

    • Testen Sie Volksbank Internet Banking anhand unserer Demo-Version. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf "LOGIN" um die diese zu starten.

      Demo-Version öffnen

    Online-Hilfe

    • Alle Funktionen und Abläufe im Volksbank Internet Banking werden hier ausführlich erklärt.

      Online-Hilfe starten

    Browser-Check

    • Der Browser-Check unterstützt Sie bei der Überprüfung und Konfiguration der Einstellungen Ihres Browser für die Nutzung von Internet Banking.

      Browser-Check starten

Alle öffnen Alle schließen Seitenanfang