Kundenportrait Manhattan Fitness

Die Fitness- und Lifestyle-Metropole in Wien

  • Als österreichisches Familienunternehmen in Privatbesitz sind die Manhattan Fitnessanlagen seit fast 30 Jahren am heimischen Fitnessmarkt aktiv.

    Im Jahr 1989 eröffnete die erste Manhattan Fitness- und Squashanlage in Wien-Döbling. Das Manhattan Konzept wurde nach einer dreijährigen Planungsphase im Jahr 2000, auf dem Gelände des Campus 21, in Brunn am Gebirge, ein zweites Mal erfolgreich umgesetzt.

    Beide Manhattan Fitnessclubs bieten auf Flächen mit rund 10.000 m2 (Nord) 8.500 m2 (Süd) ein breites Fitness-, Wellness- und Gesundheitsangebot. Es soll neben gesundem und vernünftigem Training des Körpers auch der Geist nicht zu kurz kommen. Ein perfekter Club zum Wohlfühlen mit großzügigen Trainingsflächen, Entspannungsbereichen, Sauna- und Badelandschaften, leistungsdiagnostischer und ärztlicher Betreuung sowie kundenfreundlichen Öffnungszeiten.

    Unterstützt wird dieses österreichweit einzigartige Konzept auch durch die Zusammenarbeit mit rund 35 Dienstleistungs-Partnern aus den Fachgebieten Gesundheit und Freizeit, die in den Manhattan Fitnessanlagen tätig sind. Dazu zählen Ärzte, Physio- und Psychotherapeuten, Ernährungsberater, Masseure und Beautyspezialisten. Sie machen die Fitness- und Lifestyle-Metropole zu einem Kompetenzzentrum für Wellness und Gesundheit.

    Frau Tanja Cerny, geschäftsführende Gesellschafterin, freut sich über die gute Zusammenarbeit mit der Volksbank.

  • Manhattan Fitness

    Anlage Manhattan Nord: 1190 Wien, Heiligenstädter Lände 17
    Anlage Manhattan Süd: 2345 Brunn am Gebirge, Campus 21

    Nähere Informationen finden Sie auf www.manhattan.at